Kursvariante SOMMERKURS

  • mind. 6 Trainingstage auf dem Dutzendteich
  • Trainingstage aus einer Liste von Terminen flexibel wählbar
  • Theorie inklusive
  • zusätzliche Trainingsmöglichkeit montags ab 17.30 Uhr auf dem Dutzendteich
  • 2 Motorbootfahrstunden auf dem Kanal bei Gebersdorf
  • Theorie- & Praxisprüfung im direkten Anschluss an den Kurs (Mitte/Ende Juli)

Der SOMMERKURS läuft ab Frühjahr bis Ende Juli. Die seglerische Praxisausbildung ist in sechs Schwerpunktthemen eingeteilt, die jeweils an Wochenendtagen trainiert werden (siehe Terminübersicht im Downloadbereich unten). Die einzelnen Schwerpunktthemen werden an mehreren Terminen trainiert, so kann ganz flexibel ein persönlicher Trainingsplan zusammengestellt werden. Jeder sollte mindestens einmal bei jeden Schwerpunktthema mittraininert haben. Wer möchte kann auch zu jedem angebotenen Training kommen! Parallel zu der praktischen Ausbildung findet auch die theoretische Ausbildung statt, sodass man nicht zu einem extra Kursabend kommen muss. Neben der seglerischem Ausbildung ist auch die Motorboot-Ausbildung sehr wichtig. Anfang Juli wird auf dem Kanal unter der Woche und am Wochenende auf unserem Ausbildungsmotorboot ausgebildet. Dort lernen Sie in 2 Fahrstunden (á 45 Min.) das Motorboot kennen und trainieren dort das Fahren und den Umgang damit.

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit jeden Montag ab 17.30 Uhr im Rahmen des wöchentlichen "Montagssegeln", dem Segeltraining für Erwachsene, das Gelernte zu wiederholen und zu üben. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit mit anderen Seglern Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam mit Seglern aus dem Verein zu segeln.

Ende Juli findet dann die theoretische wie auch die praktische Prüfung statt, bei der Sie schließlich zeigen können, was Sie bei uns gelernt haben.

 

 

aktueller Info-Flyer mit Terminen: hier...