Am 16. - 17. Juni 2007 fand der Frankenpokal am Dechsendorfer Weiher bei der SGE statt. Vom YCN waren Eva und Melissa im 420er und Steffen und Jens im Laser am Start.

 

Ergebnisse 420er

Ergebnisse Laser

 

Frankenpokla 2007 in Erlangen

Am 16./17. Juni fand am Dechsendorfer Weiher in Erlangen der diesjährige Frankenpokal statt. Am Start waren einige Korsare, 420er und als Nicht-Ranglistenregatta die Laser.

 

Am Samstag um 12:15 Uhr war Steuermannsbesprechung. Davor bauten wir noch Schiffe und Zelte auf. Kurz vor dem Start um 13:45 Uhr kam dann ein kleines Gewitter, bei dem alle reichlich nass wurden :-)

Im Hafen zurück wurde erstmal ein bisschen abgewartet und wir wurden mit Kaffee und Kuchen versorgt. Als der Wind dann wieder nachließ gingen wir wieder raus und schafften 3 Wettfahrten. Leider brach mein Mastfuß in der 2. Wettfahrt und ich musste aufgeben. Zum Abendessen gab es Gegrilltes mit verschiedenen Salaten. Da viele Leute nach dem Essen gefahren sind, war nicht mehr viel los und wir gingen relativ bald schlafen.

 

Am Sonntag ging’s um 8.30 Uhr mit einem kostenlosen Frühstück los. Um 10 Uhr liefen die andern für ihre letzte Wettfahrt aus. Nach längerem warten auf dem Wasser und an Land, kam dann doch noch richtig schöner Wind. Zwar blies er aus allen Richtungen, aber die Wettfahrtleitung zog doch noch, zur Freude aller, einen 4. Lauf durch. Leider ging kurz vor dem Start bei Steffen der Pinnenausleger kaputt und er konnte die Wettfahrt nicht Starten. Um 15 Uhr war dann Siegerehrung und ab halb vier begann die Abreise. Einige Crews mussten sogar noch bis zum Chiemsee, oder nach Berlin fahren.

 

Im Großen und Ganzen war es eine sehr schöne Regatta mit lauter netten Leuten und gutem Essen. Der Wind war durch die vielen Wolken und Gewitter auch relativ stark und schön zum segeln, jedoch….wie das am Dechsendorfer Weiher so ist,….sehr drehfreudig :-P

 

 

Gruß Jens