Kentertraining am 04.02.2007

Wie jedes Jahr, gab es auch heuer wieder ein Kentertraining für unsere

Opti-Kids. Allerdings fand das Training in diesem Jahr im kleineren Rahmen statt, da zur Zeit das Südbad umgebaut wird. Ausweichort war das Altenfurter Hallenbad. Spass hat es trotzdem gemacht, auch wenn wir das Kentern ohne Spriet durchführen mussten, da das Becken nicht tief genug war.

Alle Kinder stellten fest, dass es eigentlich gar nicht so schlimm ist, wenn man mit dem Opti kentert. Und auch das wieder Aufrichten des Optis bereitete nach einigem Üben keine Schwierigkeiten mehr.

 

Besonders bedanken möchten wir uns hiermit nochmals bei Lea und Suse. Beide sind sofort als „Kentertrainerinnen“ eingesprungen, nachdem Norbert leider wegen Krankheit absagen musste.