Brombachsee 29er Training 19.04.2009

Video vom Training am 19.04.2009

 

Das zweite 29er Training am Brombachsee hat dieses Jahr am letzten Sonntag in den Osterferien stattgefunden. Nachdem die Optis bei ihrem Training in der vorangegangen Woche schon fast optimale Segelbedingungen hatten (Sonne und etwas Wind, später weniger Sonne dafür viel Wind), konnte das Wetter nur durch eins getoppt werden: Sonne und Wind. Und das hatten wir; am Sonntag Nachmittag sogar bis zu 4 Windstärken bei strahlendem Sonnenschein.

Da wir schon am Samstag Abend angereist waren, konnten wir noch einen gemütlichen Abend mit den Mädels vom YCF verbringen. Am Sonntag ging es dann - gleich nachdem sich der Nebel aufgelöst hatte - auf's Wasser. Teams und Boote wurden kräftig durchgetauscht, um Unterschiede herauszuarbeiten. Toll war, dass im Vergleich zum Vorjahr ein deutlicher Fortschritt beobachtet werden konnte. Das Gardasee Training im vergangenen Sommer scheint sich gelohnt zu haben. Auch Jens und Simon präsentierten eine weitgehend ausgereifte Technik bei allen Manövern, die sie in der Woche vorher am Gardasee geübt hatten.

Die neue Videokamera die seit April der YCN Jugend zum Training zur Verfügung steht, konnte voll ausgenutzt werden. Denn es hilft den Teams beim Techniktraining sehr sich selbst zu beobachten. Außerdem entstehen auf diese Weise spektakuläre Aufnahmen, die man nach mühsamer Bearbeitung zu kleinen Videoclips zusammenschneiden kann. Vielleicht können einige von ihnen schon in Kürze im Internet bewundert werden.

Nach über sechs Stunden auf dem Wasser wurden die Boote für die nächste Regatta verpackt und das Motorboot zum routinemäßigen Kundendienst nach Nürnberg gebracht.

 

Von solchen Segeltagen sollte es mehr geben!