|BAD SRCDIR PATH!||BAD IMG PATH!|
If you are the owner of this site you can contact arco(at)appeltaart.mine.nu for help

No previous pageNo upper indexNo upper albumNo next page

Kentertraining 2009

 

von Rolf Thoma

 

Erstmalig fand das Kentertraining für alle Jugendgruppen aus dem YCN statt. Am Sonntag den 15.03. war von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr das Hallenbad Altenfurth für den YCN reserviert. Knapp über 100 Kinder und Jugendliche wurden von den jungen Helfern, in verschiedenen Gruppen, durch ein abwechslungsreiches Programm geführt. Nicht nur das Kentern und Aufrichten eines Optis wurde geübt: Jeder durfte den Unterschied zwischen einer Regattaweste und einer ohnmachtsicheren Schwimmweste ausprobieren, Rettungsknoten üben oder zu der Luftblase unter dem gekenterten Boot tauchen.

Neben dem Grund- und Regattakurs und allen Optigruppen waren im Rahmen des Schulsegelns auch Jugendliche von 7 Schulen vertreten. Deshalb hat sich die Stadt Nürnberg dankenswerterweise bereit erklärt die Mietkosten für das Hallenbad zu übernehmen.

Das Kentertraining ist wichtig um den Kindern und Jugendlichen die Angst vor dem Kentern zu nehmen. Im warmen und windstillen Hallenbad können kritische Situationen unter dem Boot bzw. unter dem Segel nachgestellt werden. Denn der im Wasser schwimmende Trainer kann bei Problemen oder Schwierigkeiten jederzeit eingreifen. Natürlich ist es trotzdem notwendig das Kentern auch in der „freien Wildbahn“ zu erproben.

Das Wichtigste ist jedoch den Spaß im und auf dem Wasser zu vermitteln und ich denke das ist uns sehr gut gelungen. Unsere unermüdlichen Optikinder konnten teilweise auch nach der dritten und vierten Kenterung nicht genug bekommen. Am Ende wurden sie mit einer großen Portion Eis belohnt.