Jedes Jahr ein großer Spaß

Auch in diesem Jahr ging es schon im Februar auf die Boote. Allerdings nicht auf dem Dutzendteich, denn dort hat es Temperaturen knapp unter Null Grad und es fehlt auch noch etwas Wasser, sondern bei 28,5 Grad Lufttemperatur im Altenfurter Hallenbad. Am Sonntag den 20. Februar von 10-16 Uhr kamen Grundkurs, SAG's und unsere Optigruppe abwechselnd für jeweils eine Stunde ins warme Wasser um sich optimal auf die neue Saison vorzubereiten. Ziel war es wieder den Kindern die Angst vor dem Kentern zu nehmen, indem sie in sicherer Umgebung ihre ersten Kenterversuche machen können. Neben dem Kentern standen auch wieder verschiedene Schwimmwestentests, Knoten und lustige Spiele auf dem Programm. Auch unsere Trainer, die zumindestens körperlich dem Opti schon entwachsen sind, hatten jede Menge Spaß bei dem anstrengenden Badevergnügen. Über 60 Kinder kamen dank unserer ehrenamtlichen Helfer in den Genuss dieser tollen Veranstaltung. Die komplette Organisation übernahm mal wieder unser FSJ'ler Simon Woop.