Kursprogramm SBF-See

Theorie + Praxis

Das Angebot

  • 8 Theorieabende, jeweils dienstags von 19 bis 21 Uhr
  • Theorie-Prüfung am Ende des Theorieblocks
  • Motorbootfahrstunden (Empfehlung 2 bis 3 Fahrtsunden) auf einem Motorboot des YCN
  • Praxis-Prüfung am Ende des Praxisblocks
  • Der Ablauf
    Der SBF-See ist in 2 Phasen augeteilt: Theorie und Praxis

    1. Phase - THEORIE
    2. In den wöchentlichen Theoriestunden bringen wir Ihnen die theoretischen Grundkenntnisse für den SBF-See näher. Zum Abschluss der Theorieeinheit besteht die Möglichkeit einer Vorprüfung. Hier stellen wir mit echten Prüfungsfragen die Prüfungssituation nach. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Gefühl zu bekommen, wie gut man die Theorie wirklich beherrscht.

    3. Phase - PRAXIS
    4. In der Motorbootausbildung lernen Sie während der Fahrstunden (Empfehlung: 2 bis 3 Fahrstunden à 45 Minuten) das Motorboot kennen und trainieren das Fahren und den Umgang mit diesem.

    Prüfung
    Im direkten Anschluss an die Theorie und Praxis finden am Dutzendteich entsprechende Prüfungen statt.

     
    X