Jugendtörnbericht von Leo Pfahler

Der Jugendtörn war für mich sehr spannend und erlebnisreich. Es war eine beeindruckende Erfahrung ein Gewitter auf See zu erleben. Weiterhin genoss ich die fantastische Aussicht vom Mast der Lone Star- ja ich war ganz oben, ganz oben auf dem Mast.

Heftig empfand ich die Kraft der Strömung und wie diese das Manövrieren des Schiffes beeinflusst, vor allem beim Anlegen.

Zum Schluss sollte ich die tolle Crew erwähnen, mit der ich an Bord war und die mit mir auch diese unvergesslichen Erlebnisse hatte.

Natürlich auch den tollen Sonnenuntergang in Bagenkop.
X