UKW-Sprechfunkzeugnis

UBI
Das UBI ist die amtliche bzw. amtlich anerkannte Erlaubnis zum Bedienen und Beaufsichtigen einer Schiffsfunkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen.
Ist auf einem Boot ein betriebsfähiges Funkgerät verbaut, so muss der Schiffsführer im Besitz eines Funkzeugnisses sein.

Der UBI-Aufbaukurs kann nur in Verbindung mit unserem SRC-Kurs gebucht werden bzw. muss schon ein SRC - Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis vorliegen.

Zulassungsvoraussetzung


Mindestalter
15 Jahre
 

Ablauf des Kurses


  • 2 Kursabende, jeweils donnerstags von 18 bis 21 Uhr
  • Online- und Präsenz-Unterricht
  • Schulung mit einem Simulator
  • Übung an Original-Funkgeräten von icom
  • Im direkten Anschluss an die Kursabende findet am Dutzendteich eine Prüfung statt. Für diese Prüfung ist eine gesonderte Prüfungsanmeldung beim zuständigen Prüfungsamt erforderlich.
    Die Prüfung zum UBI besteht aus einer theoretischen (schriftlichen) Prüfung und einer praktischen Prüfung.
     

    Warenkorb

    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

    X