Ein gelungenes Sommerfest 2019!

Das Sommerfest des Yacht-Club Nürnberg war ein Erfolg! Über 100 Mitglieder und Freunde des YCN erlebten auf der Terrasse am Haus Frankonia am Brombachsee einen tollen Nachmittag und Abend.

Um 14:00 eröffnete der Präsident Norbert Woop das Fest. Mit Kaffee und leckeren von Mitgliedern gebackenen und gespendeten Kuchen begann der gemütliche Nachmittag. Den interessierten Mitgliedern wurden die aktuellen Zeichnungen des neuen Clubhauses in Nürnberg gezeigt und erläutert. Dabei zeigte sich, dass die vom Vorstand favorisierte Variante mit roten Fassadenteilen im 1. Stock auch die von den Mitgliedern bevorzugte Variante ist.
Vor dem Clubhaus konnte man eine „RS Zest“ besichtigen. Matthew Gibbs erläuterte den Interessierten die Vorzüge dieses Schiffstyps und die mögliche Rolle der „Zest“ in der Nachwuchsförderung.
Ein Gewitterschauer reinigte die Luft gegen 16:30, aber schon bald danach versammelten sich alle wiederbei Sonnenschein auf der Terrasse. Um 18:00 zum Anstich des von unserem Senator Friedrich Schorr gespendeten Fasses Freibier füllte sich dann die Terrasse. Der Grill glühte und mit Steaks und Bratwürsten auf dem Teller ging dann der gemütliche Teil des Abends los.
Bernd Salzer sorgte mit seiner Band „Saxophone-Connection“ für den musikalischen Rahmen und eine tolle Atmosphäre. Die 5 Saxophone verzauberten Clubhaus und Umgebung mit Swing- und Latin-Rhythmen bis die Sonne unter ging.

Im Hintergrund managten die beiden Wochenendpaten-Familien Geissler und Pokorny souverän Theke, Grill und alles was sonst so dazu gehörte.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die vor und hinter den Kulissen zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben. Ein Dank auch an alle Gäste fürs Kommen und Mitfeiern. Wir alle können auf unseren Yacht-Club Nürnberg stolz sein.
X