Feierliche Übergabe der RS Fevas beim Sommerfest

Wettbewerb zur Namensfindung

Im Rahmen des Sommerfestes am 18. Juni wurden dem Yacht-Club drei RS Feva feierlich von Andreas Baumüller übergeben. Dipl. Ing. Andreas Baumüller ist einer der drei Geschäftsführer der Baumüller Nürnberg GmbH und als Mitglied im YCN seit 1984 langjähriger und erfolgreicher Regattasegler, z. B. in der Bootsklasse Soling. Die Spende für die Boote und weiteres Segelmaterial über 10.000,00 € stammen aus dem Nachlass des 2017 verstorbenen Firmeninhabers und langjährigem Mitglied und Förderer des YCN Günter Baumüller.
Jetzt soll es einen kleinen Wettbewerb zur Namensfindung geben. Die gesuchten Namen sollten kurz und passend für die drei Boote sein. Ideen und Vorschläge können bis spätestens zum 15. Juli an clubhaus@ycn.de gesendet werden. Dann entscheidet eine Jury, bestehend aus Andreas Baumüller, Norbert Woop, Matthew Gibbs und Stefanie Krautwald. Für die Gewinner gibt es einen kleinen Preis.

 

Im Rahmen des Sommerfestes am 18. Juni wurden dem Yacht-Club drei RS Feva feierlich von Andreas Baumüller übergeben. Dipl. Ing. Andreas Baumüller ist einer der drei Geschäftsführer der Baumüller Nürnberg GmbH und als Mitglied im YCN seit 1984 langjähriger und erfolgreicher Regattasegler, z. B. in der Bootsklasse Soling. Die Spende für die Boote und weiteres Segelmaterial über 10.000,00 € stammen aus dem Nachlass des 2017 verstorbenen Firmeninhabers und langjährigem Mitglied und Förderer des YCN Günter Baumüller.

X