Helga Cup 2021

Auch die „Pinguine“ vom YCN waren wieder dabei: beim Helga Cup 2021, der weltweit größten Frauen-Regatta! Ca. 250 Seglerinnen nahmen am letzten Wochenende in Hamburg am 4. Helga Cup teil; Crews aus neun Nationen trafen sich an der Außenalster und zeigten in hart umkämpften Wettfahrten ihr Können. Gesegelt wurde in der Klasse J / 70, jeweils mit 4 Frauen an Bord und mit inklusiven Segelbooten der Klasse S/V 14.

Das Team der „Pinguine“ setzt sich zusammen aus Susanne Thoma, Celia Tezlaff, Anika Kühn, Theresa Vavvas, Brigitte Stüben und Sonja Hassold. Wir hatten ein supertolles Wochenende zu Gast beim NRV – das Helgafeeling hat sich sofort wieder eingestellt: ein bisschen Aufregung, Fahnengeflatter, ordentlich viel Wind mit Böen bis zu 30 Knoten, strahlende Gesichter, ein edles Clubhaus auf einem tollen Gelände, 15 für uns zur Verfügung stehende J/70 am Steg, eine tolle Organisation trotz Corona-Einschränkungen und vor allem viele viele glückliche Seglerinnen.
Wir haben in einem anspruchsvollen Feld an 10 Wettfahrten teilgenommen, haben alle Herausforderungen gemeistert und sind sehr stolz auf unsere Leistung. Am Ende ist es Platz 41 von 55 Teams geworden - wir sind nach jeder Wettfahrt glücklich von Bord gegangen und es hat keine Schäden gegeben. Was für uns am Ende bleibt, sind viele tolle Momente: die Anspannung an Land, bevor es endlich aufs Wasser ging, das sportliche Miteinander, das Adrenalin beim Start, viele Tonnenrundungen mit super Manövern, gute und schlechte taktische Entscheidungen und vor allem das bestärkende Umfeld an Land mit inspirierenden Begegnungen sowie gegenseitigen Einladungen und Verabredungen. Egal in welcher Konstellation wir an Bord gesegelt sind, wir haben immer super harmoniert. Wir sind stolz auf das, was wir im Laufe der Saison gelernt haben, haben unsere Ziele erreicht und zusammen unvergessliche Momente gehabt. Wir sind dankbar Teil eines so tollen Teams zu sein!

Vielen Dank an den YCN für die Förderung und die Möglichkeit am Brombachsee die J/70 nutzen zu können! Und vielen Dank an die verschiedenen Unterstützer an Land und auf dem Wasser im Laufe der Saison: Volker, Fiona, Martin, Michael, Günther und Gesche!

Eure Pinguine

Weitere Informationen, Bilder und Berichte gibt es auf der Homepage vom Helga Cup.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

X