J/70 Junioren Schnuppertraining

Kalt und nass, aber viel Spass: Beim Schnuppertraining vom 9. bis 11. April 2022 herrschten einstellige Temperaturen mit Sonne, Wolken und Schneeregen im Wechsel und Westwind mit 4 bis 6 Bft. Der perfekte Einstieg für ein neues Angebot im YCN: Das Junioren Training auf unseren Vereinsbooten der Klasse J/70.Insgesamt 16 Jugendliche im Alter von 13 bis 20 Jahren waren zu einem ersten Training an den Brombachsee gekommen. Viele hatten bisher nur Erfahrungen mit Opti, Laser oder Conger und manche waren sogar zum allerersten Mal am Großen Brombachsee. Nach einer kurzen Einweisung ging es los. Sehr viel Krängung, sehr nass, sehr schnell, sehr kalt aber mit sehr viel Spaß. Ein warmes Mittagessen einer helfenden Mutter (vielen Dank) und schon ging es weiter. Die Positionen wurden immer wieder durch getauscht, so dass jeder alles probieren konnte.

Am zweiten Tag war das Wetter kaum verändert, aber der eine oder andere hatte beim Thema Segelkleidung etwas dazugelernt. Mit drei Booten wurde jetzt um den von den Trainern Günther und Rolf ausgelegten Up-and-Down Kurs gewendet und gehalst. Auf der langen Kreuz mit zahlreichen Wenden auf Signal über die Funkgeräte wurde es dann doch wieder ein bisschen wärmer. Zum Abschluss von Tag 2 stand schon die erste kleine Wettfahrt auf dem Programm. Am dritten Tag, bei purem Sonnenschein und Ostwind mit erst 3, später eher 2 Bft. waren endlich die perfekten Bedingungen für die ersten Versuche mit dem großen Gennaker gegeben. Was anfänglich großes Chaos ist, wird nach und nach zur Routine. Auch am dritten Tag wurden alle Positionen gut durch gewechselt. Jetzt kennt jeder alle Aufgaben und der ein oder andere hat auch schon seine Lieblingsposition gefunden.

Das Trainingsprogramm für die J/70 Junioren geht weiter, auch wenn noch nicht alle Termine im Detail feststehen. Großes Ziel ist das Saisonhighlight im Oktober: Die Deutsche Junioren Segel Liga in Ramsberg am Brombachsee.
X