Optiliga – Teamwertung 2018 geht an den YCN

Mit dem fünften Lauf der Optiliga am vergangenen Sonntag am Dechsendorfer Weiher wurde auch die Teamwertung 2018 entschieden. Der Wanderpokal geht an die Optisegler/innen des YCN. Anton und Adrian machten mit den Platzierungen 2 und 5 den Gesamtsieg perfekt und durften den Wanderpokal entgegen nehmen. Die OPTILIGA FRANKEN soll Kinder zwischen ca. 7-13 Jahren behutsam an den Regattasport heranführen und begeistern. Deshalb werden sehr kurze Rennen in Ufernähe nach vereinfachten Regeln gesegelt. Zusätzlich unterstützt das Trainerteam auf dem Begleitboot die Kinder bei ihren ersten Rennen.

Inspiriert durch die Deutsche Segel-Bundesliga stellen die ausrichtenden Vereine für jede Veranstaltung 8 Boote der Klasse Optimist, auf denen bis zu 24 Kinder abwechselnd segeln. Auch die Eltern können sich über den Segel- und Regattasport informieren.

Die OPTILIGA FRANKEN ist eine Serie von sechs fränkischen Segelvereinen. 2018 fanden die Rennen am Dutzendteich, Ellertshäuser See, Happurger Stausee, Großen Brombachsee und am Dechsendorfer Weiher statt.

Mehr Informationen unter optiliga-franken.de
X