Seeseglerhock 2020

Das kulinarische Highlight im Winterprogramm ist das traditionelle Labskaus-Essen beim Seeseglerhock. Der Zuspruch war dieses Jahr enorm, mit über 60 Teilnehmern war die Kapazitätsgrenze erreicht.

Nach einer leckeren Kürbissuppe wurde dieses seemännische Hauptgericht serviert. Dafür wurden unter anderem 15kg Kartoffeln, 21 Gläser Gurken/rote Beete, 120 Eier, sowie 120 Rollmöpse und Matjesfilets verarbeitet.
Für Vegetarier stand ein Gemüsecurry bereit.

Unser Seesegelobmann Claus beindruckte danach mit einem spannendem Bericht seiner Atlantiküberquerung auf dem 100 Jahre alten Traditionssegler EYE OF THE WIND, untermalt mit vielen Fotos und Videos.

Der kulinarische Abschluss war schließlich ein Nachtisch „Eis und heiß“, lecker zubereitet von Silke und Thomas Baum.

Gute Gespräche und gute Weine rundeten den Abend ab, so dass die letzten Gäste erst nach Mitternacht nach Hause gingen.

Eine tolle Einstimmung auf die neue Seesegelsaison.
X