Winterprogramm: Schlittschuhlaufen

Das Element Wasser kennen Segler eigentlich nur in seiner flüssigen Form. Jeder kennt dabei das Gefühl, wenn man darüber mit einem Boot so hinweg gleitet oder schwebt. Dass dies natürlich im gefrorenen Zustand möglich ist, muss man nicht erklären.

So ging es als Saisonvorbereitung zum Schlittschuh laufen in die Arena. Einmal wieder das Gefühl von gleiten oder hinwegschweben über den Boden fühlen oder eben auch nicht. Die Gruppe hatte sichtlich Spaß, so war aber nicht nur das Alter bunt durchgemischt sondern auch die Schlittschulaufkünste. Aber keine Angst, mit Pinguin bepackt ging es für die Einen aufs Eis, während sich die Anderen einfach an den besten Freund klammerten.

Die einen Flitzen und Rutschten über das Eis, „krrrrrsch“ und bremsten ordentlich. Dabei half aber jeder jeden uns so konnten nach ein paar Minuten die Meisten ohne große Hilfe übers Eis fegen. Sogar das typsiche Übersetzten beim Eislaufen wurde geübt.
X